17. Mrz
Neuer Porsche-Informatik-Standort im Softwarepark Hagenberg lab:hagenberg wird unsere IT-Talenteschmiede

Wir setzen unsere Wachstumsstrategie fort: Anfang März 2021 haben wir ein neues Software-Lab im Softwarepark Hagenberg eröffnet. Wichtigstes Ziel unseres neuen Standortes ist es, dort ein „Competence Center“ aufzubauen: Wir möchten die besten IT-Talente zu uns holen, sie während ihres Studiums mit Praxiserfahrung bereichern und sie für die Porsche Informatik als Arbeitgeber begeistern.

Das starke Netzwerk im Softwarepark Hagenberg ist über 30 Jahre gewachsen und verbindet die drei Säulen Forschung, Ausbildung und Wirtschaft wie kein anderer Standort. Das öffnet uns uns viele neue Möglichkeiten – sowohl für die Zusammenarbeit und den Austausch mit IT-Expert*innen als auch für die gemeinsame Umsetzung von künftigen Projekten.

Direkt im Softwarepark Hagenberg planen wir die Betreuung von Projekt- und Abschlussarbeiten sowie aktives Talente-Scouting. Wir werden gemeinsam mit den Lehrenden und Studierenden mit modernsten Softwaretechnologien und agilen Methoden an innovativen IT-Projekten forschen und arbeiten. Geplant sind auch Gast-Vorträge unserer Kolleg*innen und erweiterte Austauschmöglichkeiten für Studierende in Form von Praktika.

Irmgard Gmachl wird unser neues lab:hagenberg leiten. Bild: (c) Birgit Probst

In „Study&Work“-Programmen können Studierende berufsbegleitend im Ausmaß von 10 bis 30 Stunden bei uns arbeiten. Darüber hinaus werden wir in Hagenberg auch Software-Entwicklungsprojekte in Zusammenarbeit mit unseren Standorten in Salzburg und Wien umsetzen.

Die Leitung des Porsche Informatik lab:hagenberg übernimmt unsere Kollegin Irmgard Gmachl. Irmgard ist seit 22 Jahren im Unternehmen und seit 11 Jahren erfolgreiche Abteilungsleiterin in der Softwareentwicklung.

Mit ihrem umfangreichen Erfahrungsschatz sowohl in der Software-Entwicklung als auch im Projektmanagement und ihrer guten Vernetzung innerhalb und außerhalb der Porsche-Organisation ist sie die perfekte Besetzung für den Aufbau des neuen Standortes und die Zusammenarbeit mit der FH Hagenberg.

 

Barbara Klein
Barbara Klein

ist in der Porsche Informatik für Kommunikation und Social Media verantwortlich. Sie freut sich, auch nach zwei Jahrzehnten in der Firma täglich etwas dazuzulernen.